Rechtsgebiete

Herr v. La Chevallerie ist fachlich auf die Gebiete allgemeines Zivil- und Wirtschaftsrecht fokussiert und als Fachanwalt für Verkehrsrecht ist er Spezialist für alle Rechtsgebiete mit Bezug zum Straßenverkehr. Er berät und vertritt außergerichtlich und gerichtlich insbesondere im Rahmen der Unfallschadenregulierung und verteidigt gegen den Vorwurf von Verkehrsordnungswidrigkeiten und Verkehrsstraftaten. Das Familienrecht bildet einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit von Herrn v. La Chevallerie.

Kontakt

eMail: gc(at)thomsenpartner.de  
Fon +49 30 325 12 15 11
Fax +49 30 325 12 15 20
vCard Download

Beruflicher Werdegang

1995 begann Herr v. La Chevallerie seine Tätigkeit als Anwalt für eine alteingesessene Berliner Rechtsanwalts- und Notarkanzlei in Potsdam und wechselte 2001 nach Berlin. Im Jahre 2003 übernahm er die Leitung des Berliner Büros einer auswärtigen mittelständischen Kanzlei und schloß sich 2011 als Partner der Kanzlei Thomsen | Partner Rechtsanwälte an.

Studium und Ausbildung

Herr v. La Chevallerie studierte Rechtswissenschaften in Tübingen und Berlin und war Rechtsferendar im Bezirk des Landgericht Potsdam. Mit Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen wurde ihm im Jahr 2007 die Bezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht verliehen. Voraussichtlich wird ihm 2014 die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht verliehen werden.

Sonstiges

Den Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg unterstützt Herr v. La Chevallerie seit 2004 als Coach und seit 2007 als Referent. Herr v. La Chevallerie engagiert sich zudem ehrenamtlich im Vorstand des Fördervereins einer Bildungseinrichtung in Berlin.